Foto-
Kiboko

Niger

Gerewol

Niger Tag1-4 Agadez

Kiboko setzt den Stadt­bummel durch die Alt­stadt fort. Die Gassen werden für die Gelände­wagen­karawane zu eng. Die Alt­stadt wird zu fuss er­kundet. Wer zu faul zum Laufen ist, nimmt ein gelbes TucTuc.

Das Bild zeigt eine schmale Straße, die mit rotbrauner Erde bedeckt ist. An der Straße stehen einstöckige Gebäude aus rotbraunem Lem mit Flachdach. Ein gelbes dreirädriges Gefährt kommt entgegen. Eine Frau im lila Gewandt läuft voraus.
Bild 29: Hauptstraße in der Altstadt

Werden die Gassen ganz schmal, muss auch ein TucTuc draußen bleiben.

Das Bild zeigt eine Gasse die mit rotbraunem Lehmwänden umgeben ist. Nur ein schmaler Durchgang geht weiter. Davor steht ein dreirädriges gelbes Gefährt mit olivfarbenen Dach. Zwei Mädchen mit roten und gelben Umhang und ein lila Handwagen stehen daneben.
Bild 30: Enge Gasse

Ein paar Plätze lockern die Gassen auf. Bäume sind selten in Agadez.

Das Bild zeigt einen mit rotbraunen San bedeckten Platz. Dahinter sind ein- und zweistöckige rotbraune Lehmhäuser mit Flachdach. Ein Baum steht vor einem Haus. Ein Mann läuft mit zwei kleinen Kindern über den Platz. Im Hintergrund sitzen Menschen im Schatten der Hauswände.
Bild 31: Viel Platz auf dem Platz

Die Kinder sind von der Reise­gruppe be­geistert. Viele hoffen auf Bon­bons. Aber auch ohne Bon­bon wird ge­jubelt.

Das Bild zeigt 17 Jungen auf einer Mauer und strecken die Arme in die Höhe und machen Grimassen. Dahinter ist ein Tor in einer mit Zinnen verzierten hohen Mauer aus rotbraunem Lehm.
Bild 32: Rasselbande

Lächeln für Kiboko

Die Menschen in Agadaz sind sehr freund­lich. Sie lassen sich bereit­willig fotog­rafieren und schenken Kiboko ein Lächeln. Die wenigen Touristen sind eine wichtige Ein­nahme­quelle. Nur mit dem Menschen­schmuggel nach Lybien wird mehr ver­dient.

Das Bild zeigt das Porträt einer wohlgenährten Frau im schwarzen Gewandt. Nur das Gesicht ist frei. Auf der Wange klebt ein rotes Herz. Sie lächelt in die Kamera.
Bild 33: Herzdame
Das Bild zeigt einen älteren, lächelnden Mann mit weißem Bart. Er trägt einen violett glänzendes Tuch um den Kopf.
Bild 34: Freundlicher Mann
Das Bild zeigt das Porträt eines älteren Mannes mit kruzem weißen Haar und hellbrauner Robe. Er hält beide unterarme hoch. In der Hand hält er eine Kette mit Holzkugeln.
Bild 35: Fotopause mit Gebetskette
Das Bild zeigt eine im Schatten einer Lehmwand sitzende Frau in einem Gewandt mit gelb-schwarzem Blumenmuster. Neben Ihr ist rechts ein einfacher Holztisch mit durchsichtigen Platikbehältern. Links steht ein großer gelber Kanister. Vor ihr steht ein Paar blauer Flip-Flops.
Bild 36: Fotopause währen der Hausarbeit
Das Bild zeigt einen älteren Mann im weißen Gewandt mit blauem Turban vor einer Lehmwand. Er lächelt und hebt die Hand zum Grüßen.
Bild 37: Grüßen und Lächeln